Wie funktionieren Beutelfilter?

September 27, 2022 2:19 pm Veröffentlicht von Schreibe einen Kommentar

Wie funktionieren Beutelfilter?

Man kann Taschenfilter in Horizontal- und Vertikalfilter unterteilen, die jeweils auf unterschiedliche Weise funktionieren.
Bei Horizontalfiltern sind die Filterbeutel horizontal angeordnet, und die Gase durchströmen das Gerät von oben nach unten. Am Anfang gibt es die erste Absetzkammer, die dazu dient, Gase mit hoher Temperatur oder größere Partikel zu entfernen. Nachdem die Partikel in den Beuteln abgesondert worden sind, gelangt die reine Luft in eine Kammer, die sich an der Wand des Systems befindet. Das Horizontalfiltersystem ist mit einer zusätzlichen Absetzkammer ausgestattet. Auf diese Weise werden Partikel, die die Qualität der Filtration beeinträchtigen könnten, von Anfang an am Boden des Schutttrichters abgeschieden.


Bei Vertikalfiltern sind die Filter vertikal angeordnet. Sie werden in der Regel in einem größeren Abstand zueinander installiert, was viele Vorteile mit sich bringt. In erster Linie ist der Raum viel größer, was die Verwendung einer doppelseitigen Befestigung ermöglicht. Dank dieser Lösung berühren sich die Beutel nicht und verschleißen daher langsamer. Darüber hinaus zeichnen sich Vertikalfilter durch den modularen Aufbau aus, so dass sie das System jederzeit mit zusätzlichen Einheiten erweitern können. Dadurch steigt auch der Wirkungsgrad des Geräts proportional an. Ähnlich wie bei den horizontalen Beutelfiltern wird auch hier zusätzliche mechanische Filtration eingesetzt, die zur Abscheidung vom Staub mit größerem Volumen oder höherer Temperatur führt.

Beutelfilter

Beutelfilter - was ist das?

Ein Beutelfilter ist eins der einfachsten und effizientesten Geräte zur Filterung verschiedener Arten von Flüssigkeiten und Staub sowie zur Reduzierung der Luftverschmutzung. Es ist eine der ökonomischsten und effektivsten Methoden zur Filterung von Tinte, Netzfiltern und anderen Anwendungen mithilfe von Flüssigkeitsvorfiltern. Neben der Anwendung der Filtration kann auch ein einfacher Filter dazu beitragen, Verschmutzungsprobleme zu vermeiden. Aufgrund seiner hohen Abscheideleistung und seiner Fähigkeit, feine Partikel aufzufangen, ist er eine wirksame Methode, Luftschadstoffe aufzufangen und die Umwelt zu reinigen. Bei der Auswahl des richtigen Filters ist jedoch Vorsicht geboten, da die Verwendung des falschen Materials möglicherweise nicht zu den gewünschten Ergebnissen führt.

Filtertasche

Wo können Filterbeutel verwendet werden?

Der Einsatz von Beutelfiltern ist in einer Vielzahl von Industriezweigen üblich, insbesondere dort, wo Gase aus trockenem Staub gefiltert werden müssen, und zwar sowohl aus kaltem als auch aus heißem Staub. Einige dieser Geräte können auch für die Entstaubung von explosiven Staub-Luft-Gemischen eingesetzt werden. Ich habe bereits vertikale und horizontale Filter erwähnt, aber man kann auch zwischen so genannten Patronenfiltern unterscheiden. Sie sind für die Entstaubung der Luft von Feinstäuben bestimmt, die bei der Verarbeitung von Metall-, Kunststoff- und Pulverlacken entstehen. Ihre Hauptaufgabe ist jedoch die Absaugung von Schweißrauch und von Rauchgasen, die beim Plasmaschneiden entstehen. Beutelfilter werden am häufigsten in den folgenden Industrien eingesetzt:
– Chemiendustrie
– Holzindustrie
– Lebensmittelindustrie
– Kosmetikindustrie

Was sind die Vorteile der Verwendung von Filtersbeuteln?

Durch den Einsatz von Beutelfiltern kann die Staubkonzentration in Gasen verringert werden, wodurch die Produktionseffizienz gesteigert und die Kosten gesenkt werden können. Beide Lösungen garantieren eine hohe Filtrationseffizienz, die für Produktionsbetrieben in verschiedenen Branchen wichtig ist. Beutelfilter sind relativ preiswert und haben dennoch einen hohen Wirkungsgrad, was bei der Luftfiltration besonders wichtig ist. 

Die richtige Auswahl der Beutel ist von großer Bedeutung. In der Regel wird Polypropylen verwendet, weil es vielseitig anwendbar ist, aber man sieht auch Filter aus anderen Materialien, je nach den Bedürfnissen der Fabrik oder einer anderen Anlage. Berücksichtigt werden muss die Temperatur, einschließlich der Größe der Partikel. Um einen geeigneten Filter auszuwählen, sind zumindest einige Tests und Experimente erforderlich, und in den meisten Fällen ist die Beratung durch einen Experten notwendig.

Sehen Sie sich unser Angebot an: https://azt-filter.de/

Kategorisiert in:

Dieser Artikel wurde verfasst von zespolwww

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.